Tsenzhab serkong tulku 400

Tsenshab Serkong Rinpoche II

Im Alter von zwei Jahren zeigte Tsenshab Serkong Rinpoche II. (geb. 1984) auf das Foto des vor kurzem verstorbenen assistierenden Tutors des 14. Dalai Lama und sagte: „Das bin ich!“. Anerkannt als Reinkarnation des früheren Tsenshab Serkong Rinpoche, erhielt der junge Tulku seine buddhistische Ausbildung zunächst im Kloster Ganden Jangtse in Südindien. Nachdem er beschlossen hatte, seine Arbeit im Sinne des Dharma im Haushaltsstand fortzusetzen, vollendete er seine Ausbildung am Institute of Buddhist Dialctics in Dharamsala. Auf Anraten des Dalai Lama hat er dann zwei Jahre intensiven Englisch-Studiums in Kanada abgeschlossen und setzt nun seine höheren buddhistischen Schulungen fort.