Höher entwickeltes gewahrsein / erhöhtes gewahrsein

Nicht-begriffliche einfache (nackte / bloße) Wahrnehmung von Orten, Zeiten und Entfernungen die verborgene Phänomene sind und von Situationen, die äußerst verborgene Phänomene sind. Ein allgemeiner Begriff, der sich sowohl auf die fünf Arten höher entwickelten Gewahrseins bezieht als auch auf die sechs außersinnlichen Sehfähigkeiten. Beides ist eine Nebenwirkung davon, dass man den tatsächlichen Zustand der ersten Ebene geistiger Beständigkeit (des ersten Dhyana) erlangt hat. Manchmal wird der Begriff auch als "erhöhtes Gewahrsein" oder "außersinnliche Wahrnehmung" übersetzt.

Tibetisch: མངོན་ཤེས། mngon-shes

Sanskrit: abhijñā

J. Hopkins: Clairvoyance

Synonyme: Heightened awareness; Extrasensory perception


Andere Sprache

Italiano: Consapevolezza avanzata
Tiếng Việt: Thần thông
Top