Essenz-mahamudra

Ein Pfad der Mahamudra-Praxis, in der es um die Natur des Geistes geht, und in der besonders qualifizierte Schüler durch eine Ermächtigung des tiefen Vajra-Gewahrsein die Inspiration der Verwirklichungen aller Meister der Überlieferung erhalten und dadurch die Erkenntnis erlangen, was der Geist selbst ist. Diese Erkenntnis ist gleichbedeutend mit dem Geisteszustand des Pfades des Sehens. Wenn es sich um „diejenigen, für die alles gleichzeitig geschieht“ handelt, erlangen sie gleichzeitig mit dieser Erkenntnis die Erleuchtung. Diese Praxis ist auch als „das einzig ausreichende weiße Heilmittel für alles“ bekannt.

Tibetisch: སྙིང་པོའི་ཕྱག་ཆེན། snying-po'i phyag-chen


Andere Sprache

Top