Feste überzeugung

(1) Asanga zufolge der Geistesfaktor (Nebengewahrsein), der auf eine Tatsache ausgerichtet ist, von der man gültig festgestellt hat, dass es sich so verhält und nicht anders, und der den Glauben, dass diese Tatsache wahr ist, so festigt, dass Meinungen oder Argumente von anderen einen nicht davon abbringen werden. (2) Vasubandhu zufolge bedeutet der Begriff „Beachtung“ bzw "Hinwendung": ein Geistesfaktor, der überzeugt ist, dass das Objekt, auf das er gerichtet ist, ein bestimmtes Ausmaß an guten Qualitäten hat - auf einer Skala, die von keinerlei guten Qualitäten bis hin zu sämtlichen guten Qualitäten reicht - und in dieser Annahme korrekt oder inkorrekt sein kann.

Tibetisch: མོས་པ། mos-pa

Sanskrit: adhimokṣa

Pali: adhimokkha

J. Hopkins: Belief


Andere Sprache

English: Firm conviction
Español: Convicción firme
Italiano: Ferma convinzione
Top