Fade und wirkungslos

Die eigene Dharma Praxis ist flach und wirkungslos, wenn sie zu nichts führt bzw. wenn man dadurch nicht weiterkommt. Sie hat nichts Lebendiges mehr. Sie ist schal geworden - der Ausdruck „schal“ wird normalerweise für Sprudelwasser oder Bier benutzt, wenn keine Kohlensäure mehr darin ist.


Andere Sprache

English: Flat
Top