Geistige trägheit

Ein Geistesfaktor (Nebengewahrsein), der das Hervorbringen von Erscheinungen beim geistige, Aufrechterhalten eines Ausrichtungsobjekts durch dessen Vergegenwärtigung beeinträchtigt und fehlerhaft macht. Einige Übersetzer geben den Begriff als „Sinken“ bzw. „geistiges Absinken“ wieder.

Tibetisch: བྱིང་བ། bying-ba

J. Hopkins: Laxity

Synonyme: Sinking


Andere Sprache

العربية: البلادة الذهنية
English: Mental dullness
Italiano: Torpore mentale
Русский: Умственная вялость
Tiếng Việt: Hôn trầm
Top