Aneigung / errungenschaft

Etwas Erlangtes oder Erreichtes - z.B. Gelübde oder eine spirituelle Errungenschaft -, das dem geistigen Kontinuum der Person zugeschrieben wird, die dies erlangt hat. Eine Aneignung oder Errungenschaft ist eine Variable, die nicht kongruent [mit den Kategorien Form oder Bewusstsein] ist, also ein nicht-statisches Phänomen, das weder ein materielles Phänomene noch eine Art des Gewahrseins ist.

Tibetisch: ཐོབ་པ། thob-pa

J. Hopkins: Acquisition; Attainment


Andere Sprache

English: Acquirement
Français: Acquisition
Top