Zusätzliche schwerwiegende handlungen

Die zusätzlichen schwerwiegende Handlungen sind eine Gruppe von Handlungen, die man bei einer Ermächtigung in eine Praxis des Yoga-Tantra oder des Anuttara-Yoga-Tantra gelobt zu vermeiden, und die, wenn man die Handlungen ausführt, die Meditationspraxis schwächen und das Fortschreiten auf dem Tantra-Pfad erschweren.

Tibetisch: ཡན་ལག་གི་སྦོམ་པོ། yan-lag-gi sbom-po

Synonyme: Auxiliary secondary tantric vows


Andere Sprache

Top