Fünf schleier

Eine Gruppe von fünf geistigen Faktoren, die die Errungenschaften der drei höheren Schulungen - in ethischer Selbstdisziplin, vertiefter Meditation und unterscheidendem Gewahrsein - verhindern. Gemäß Nagarjunas „Brief an einen Freund“ (1) Flatterhaftigkeit des Geistes und Reue, (2) geistige Umnebelung, (3) unentschlossenes Schwanken, (4) Absichten bezüglich Sinnesobjekten und (5) Bosheit. Gemäß dem Kalachakra-Tantra: (1) Reue, (2) umnebelter Geist, (3) Schläfrigkeit, (4) Flatterhaftigkeit des Geistes und (5) unentschlossenes Schwanken. Auch „fünf Hindernisse“ genannt.

Tibetisch: སྒྲིབ་པ་ལྔ། sgrib-pa lnga


Andere Sprache

Tiếng Việt: Ngũ chướng ngại
Top