Flatterhaftigkeit des geistes / geistige flatterhaftigkeit

Der Geistesfaktor, mit dem der Geist aufgrund von Verlangen oder Anhaftung zu einem Objekt wandert, das man attraktiv findet, und der das geistige Verweilen, bei dem die Vergegenwärtigung das Ausrichtungs-Objekt festhält, beeinträchtig und fehlerhaft macht. Manchmal als „geistige Erregung“ übersetzt.

Tibetisch: རྒོད་པ། rgod-pa

Sanskrit: auddhatya

Pali: uddhacca

J. Hopkins: Excitement


Andere Sprache

العربية: شرود الذهن
Español: Volatilidad mental
Italiano: Volatilità mentale
Русский: Подвижность ума
Top