Geistiges erscheinungsbild

Ein nicht-statisches geistiges Hologramm, das von allen indischen Lehrsystemen des Buddhismus außer vom Vaibhashika-System vertreten wird. Dieses Hologramm ist ein Abbild des Objekts der Wahrnehmung. Es wird sowohl von begrifflicher als auch von nicht-begrifflicher geistiger Aktivität erzeugt, um ein Objekt wahrzunehmen. Es ist die „geistige Gestalt“ des erscheinenden Objekts einer Wahrnehmung. (1) Gemäß der Gelug-Tradition - außer in deren Darstellung des Chittamatra- und des Yogachara-Svatantrika-Systems - sind diese Hologramme völlig transparent, sodass man durch sie äußere Objekte direkt wahrnimmt. (2) Gemäß den anderen Traditionen sind sie undurchsichtig und ermöglichen daher nur indirekte Wahrnehmung äußerer Objekten.

Tibetisch: རྣམ་པ། rnam-pa

Sanskrit: ākāra

J. Hopkins: Aspect, subjective aspect, representation.

Synonyme: Mental hologram; Mental semblance; Mental image


Andere Sprache

English: Mental aspect
Русский: Ментальный аспект
Top