Untersagte nicht lobenswerte handlungen

Ethisch neutrale (allgemein nicht als positiv oder negativ spezifizierte) Handlungen, die Buddha für bestimmte Arten von Praktizierenden, z.B. Mönchen und Nonnen, untersagt hat, da sie sich nachteilig auf ihre spirituelle Praxis auswirken würden.

Tibetisch: བཅས་པའི་ཁ་ན་མ་ཐོ་བ། bcas-pa'i kha-na ma-tho-ba


Andere Sprache

Italiano: Azione proibita non raccomandabile
Top