Pfadgeist des sehens

Die geistige Ebene von Arya-Shravakas, Arya-Pratyekabuddhas und Arya-Bodhisattvas. Mit dieser Ebene erreichen sie erstmals das vereinigte Paar von Shamatha und Vipashyana, das nicht-begrifflich auf die Leerheit ausgerichtet ist - oder, allgemeiner, auf die 16 Aspekte der vier edlen Wahrheiten. Damit befreien sie sich von einer oder von beiden Gruppen der Schleier, die auf Lehrsystemen beruhen. Oft als „Pfad des Sehens“ übersetzt.

Tibetisch: མཐོང་ལམ། mthong-lam


Andere Sprache

Italiano: Mente-sentiero che vede
Русский: Путь видения
Top