Gleichzeitig wirkende bedingung

Etwas, das vor dem Entstehen von etwas anderem existieren muss und das zu dessen Entstehen beiträgt, aber sich nicht in das verwandelt, was entsteht, zum Beispiel Wasser für einen Keimling.

Tibetisch: ལྷན་ཅིག་བྱེད་པའི་རྐྱེན། lhan-cig byed-pa'i rkyen

Sanskrit: sahakārīpratyaya


Andere Sprache

Italiano: Condizione agente simultaneamente
Русский: Одновременно действующее условие
Top