Die drei kreise

Drei Aspekte einer Handlung, die alle gleichermaßen leer von wahrer Existenz sind: (1) das Individuum, das die Handlung begeht, (2) das Objekt der Handlung bzw. das Objekt, in Bezug auf das die Handlung ausgeübt wird und (3) die Handlung selbst. Manchmal, wie z.B. im Falle der Handlung des Gebens, kann das Objekt das sein, was gegeben wird. Die Existenz eines jeden dieser drei Aspekte ist in Abhängigkeit von den anderen begründet. Manchmal auch als „die drei Sphären“ einer Handlung übersetzt.

Tibetisch: འཁོར་ལོ་གསུམ། 'khor-lo gsum

Synonyme: Three spheres


Andere Sprache

English: Three circles
Italiano: Tre ambiti
Русский: Три круга
Top