Pfadgeist der anwendung

Die geistige Ebene von Shravakas, Pratyekabuddhas und Bodhisattvas, auf der sie die vereinigten Zustände von Shamatha und Vipashyana verwenden, indem sie die Aufmerksamkeit in dieser Phase noch begrifflich auf die Leerheit richten - oder, allgemeiner, auf die sechzehn Aspekte der vier edlen Wahrheiten -, um schließlich eine nicht-begriffliche Ausrichtung auf die Leerheit zu erlangen. Diese Ebene der Anwendung haben sie durch den Pfadgeist des Aufbauens erreicht. Andere Übersetzer geben den Begriff "Pfadgeist der Anwendung" als "Pfad der Vorbereitung" wieder.

Tibetisch: སྦྱོར་ལམ། sbyor-lam

Sanskrit: prayogamārga

J. Hopkins: Path of preparation


Andere Sprache

Italiano: Mente-sentiero che si applica
Tiếng Việt: Gia hạnh đạo
Top