Durchbruch

Mit Durchbruch wird im Dzogchen-System die Ergebnisstufe der Praxis bezeichnet, auf der man die Ebene des begrenzten (gewöhnlichen) Geistes (tib. sems) "durchbricht" und sowohl das essenzielle Rigpa erkennt als auch Zugang dazu erlangt. Dadurch erlangt man den Geisteszustand, der ein Pfad des Sehens ist, und wird zum Arya.

Tibetisch: ཁྲེགས་ཆོད། khregs-chod


Andere Sprache

English: Break-through
Français: Percée
Italiano: Taglio netto
Русский: Прорыв
Top