Sadhana

Wörtlich: Methode zur Verwirklichung - nämlich eine Meditationsmethode, um sich selbst in Form einer Buddha-Gestalt zu verwirklichen, für die man eine Ermächtigung erhalten hat. Die Durchführung eines Sadhana beinhaltet die Rezitation eines rituellen Meditationstextes, in dem der Vorgang der Visualisierung von sich selbst beschrieben wird sowie eine umfassende Reihe weiterer Praktiken, die auf dieser Visualisierung beruhen, in der man sich selbst in Form einer Buddha-Gestalt hervorbringt. Zu diesen Praktiken gehören Mantra-Rezitation und das Darbringen von Gaben. Der Begriff ist synonym mit „Selbst-Erzeugung“ und „vorangehende Praxis der Verwirklichung“.

Tibetisch: སྒྲུབ་ཐབས། sgrub-thabs

Sanskrit: sādhana

J. Hopkins: Means of achievement

Synonyme: Method of actualization


Andere Sprache

English: Sadhana
Русский: Садхана
Tiếng Việt: Nghi quỹ

Darauf bezogene Artikel

Top