Unterteilungen machendes bewusstsein

Ein Bewusstsein, das dualistische Erscheinungen hervorbringt, einen Erfahrungs Moment in die Erscheinung von unabhängig voneinander existierendem Bewusstsein (Subjekt) und Objektauch spaltet. Dies ist eine Erklärung, die von der Kagyü/Nyingma-Tradition gegeben wird. Das tibetische Wort für diesen Begriff ist "rnam-shes" - dasselbe wie das übliche Wort für "Bewusstsein“. Nur und einigen speziellen Stellen wird es in der obigen Bedeutung definiert.

Tibetisch: རྣམ་ཤེས། rnam-shes

Sanskrit: vijñāna

Pali: viññāṇa


Andere Sprache

Top