Schlafende faktoren

Wörtlich: etwas, das "für den geistigen Geschmack im Schlafzustand ist". Es handelt sich um beeinflussende Variablen, die mit dem Geisteskontinuum verbunden sind, "sich niedergelegt haben" und in das manifeste Bewusstsein drängen. Zu diesen Variablen gehören unterschwelliges Gewahrsein, Tendenzen (Neigungen) und Gewohnheiten.

Tibetisch: བག་ལ་ཉལ། bag-la nyal

J. Hopkins: Dormancies


Andere Sprache

English: Dormant factor
Русский: Дремлющий фактор
Top