Vergegenwärtigung

Der Geistesfaktor, der, etwa wie geistiger Klebstoff, das geistige Festhalten eines kognitiven Objekts aufrechterhält, sodass es nicht verlorengeht bzw. man es nicht aus dem Sinn verliert. Erklärung: Die Rückbesinnung auf etwas, mit der der Geist das Festhalten eines mentalen Hologramms aufrechterhält, das etwas repräsentiert, was zuvor erkannt wurde, und das diesem gleicht. Der Begriff wird oft als „Erinnerung“ oder „Erinnern“ wiedergegeben, hat aber nichts mit dem Aufzeichnen oder Speichern geistiger Information zu tun.

Tibetisch: དྲན་པ། dran-pa

Sanskrit: smṛti

Synonyme: Mental glue


Andere Sprache

العربية: اليقظة
English: Mindfulness
Français: Présence attentive
Italiano: Ritenzione mentale
Русский: Памятование
Tiếng Việt: Chánh niệm

Darauf bezogene Artikel

Top