Motivation

Im westlichen Sprachgebrauch ein Geisteszustand, der zwei Geistesfaktoren (Nebengewahrseinsarten) beinhaltet: eine motivierendes Zielsetzung und eine motivierende Emotion. Ersteres ist der Geistesfaktor „Absicht“ - die Absicht, ein bestimmtes Ziel zu einem bestimmten Zweck zu erreichen. Eine motivierende Emotion ist der Geistesfaktor, der eine positive oder negative Emotion ausmacht, z.B. Liebe, Mitgefühl, Eifersucht, Gier, und der die Absicht begleitet und einen dazu bewegt, dieses Ziel zu erreichen.

Tibetisch: ཀུན་སློང་། kun-slong

Sanskrit: samutthāna


Andere Sprache

English: Motivation
فارسی: انگیزه
Français: Motivation
Italiano: Motivazione
Tiếng Việt: Động lực, động cơ

Darauf bezogene Artikel

Top